Probenähergebnisse ChamäLeah

Mittlerweile sind wir im festen Stammteam von Denise (Follow Me Design) und durften einen wirklich tollen Schnitt testen. Es handelt sich dabei um das Schnittmuster Chamäleah von Follow Me Design. Es handelt sich hier um einen sehr wandelbaren Schnitt, welcher einen süßen Mädchenpullover als Grundlage hat. Beim Erweitern sind dann keine Grenzen gesetzt: es gibt eine Tunika-Variante, mehrere Rockansätze, ein Shirtkleid, Puffärmel, uvm. Marlen und ich haben beide für die kleine Rübi genäht. Sie hat jetzt wieder einen vollen Kleiderschrank. 🙂

Das Basic Shirt (ChamäLeah Grundschnitt)

Ein klassischer Pullover. Der süße Mädchen-Plott ist von NIKIKO.

ChamäLeah Grundschnitt

ChamäLeah Grundschnitt

ChamäLeah Grundschnitt

ChamäLeah Grundschnitt

ChamäLeah Grundschnitt

 

Das Basic Shirt wird zum Kleid (Erweiterung 1)

Bei dem schicken Kleidchen handelt es sich um eine Kombi aus Basic Shirt mit dem mittleren Röckli aus der Erweiterung 1. Das wundervolle Panel heißt „All you need ist love“, eine Sweat – Eigenproduktion von Staghorn Design.

Chamäleah Love

Chamäleah Love

Chamäleah Love

Chamäleah Love

Chamäleah Love

Jetzt alle drei zusammen: ChamäLeah Basic + Erweiterung 1 + Erweiterung 2

Das Kleid „Herz“ ist das Shirtkleid aus der Erweiterung Nr. 2 mit Teilung B, einem niedlichen Kordelzug und wirklich raffinierten Puffärmelchen (Kordelzug und Puffärmel findet ihr in Erweiterung 1). Das Kleid „Krone“ setzt sich aus dem Basicshirt, einem Kordelzug aus Erweiterung 1 sowie dem Tellerrock aus Erweiterung 2 zusammen.

ChamäLeah Herz

ChamäLeah Herz

ChamäLeah Herz

ChamäLeah Krone

ChamäLeah Krone

ChamäLeah Krone

ChamäLeah Krone

Das Shirtkleid aus Erweiterung 2

Als Letztes haben wir noch das Shirtkleid mit Teilung B aus der Erweiterung 2 genäht. Der niedliche Bärchen-Stoff ist aus dem Hause GreLu.

ChamäLeah Bärchen

ChamäLeah Bärchen

ChamäLeah Bärchen

ChamäLeah Bärchen

ChamäLeah Bärchen

ChamäLeah Bärchen

Einen Penny für deine Gedanken...